From the magazine ZKE-RMA 3/2019 | S. 268-268 The following page is 268

Informationen zur KESB in leicht verständlicher Sprache

Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW hat im Auftrag und unter Mitarbeit der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden der Kantone Zürich, Bern und Solothurn «Informationen zum Erwachsenenschutz in leicht verständlicher Sprache» und «Informationen zum Kindesschutz in leicht verständlicher Sprache» erarbeitet und Mitte Mai veröffentlicht. Damit wollen sie von Abklärungen und/oder Kindes- und Erwachsenenschutzmassnahmen Betroffenen und ihren Angehörigen Informationen zur Arbeit der KESB zur Verfügung stellen. Dies ganz im Sinne des geltenden Kindes- und Erwachsenenschutzrechts, das die Selbstbestimmung der Betroffenen ins Zentrum stellt. Die Broschüren wurden vom Institut Integration und Partizipation der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW seit Januar 2018 erarbeitet und in den letzten Monaten von einer Grafikerin gestaltet.

[…]