From the magazine ZKE-RMA 5/2019 | S. 397-399 The following page is 397

Übersicht zur Rechtsprechung im Kindes- und ­Erwachsenenschutzrecht - Bundesverfassung und internationale Abkommen (Mai bis August 2019)

ÜR 92-19

Fremdplatzierung eines Kleinkindes zwecks Adoption

EGMR 16572/17 vom 18. Juni 2019 i.S. Haddad c. Spanien (f):

1. Fremdplatzierung und «Verlassenheitserklärung» dreier Kinder syrischer Flüchtlinge auf Antrag der Mutter. Kontaktverbot für den Vater mit Blick auf eine Strafuntersuchung wegen häuslicher Gewalt. Nach seinem Freispruch erhält der Vater die Obhut über zwei Kinder zurück, die jüngste Tochter ist jedoch bereits zwecks Adoption in einer Pflegefamilie platziert worden. 2. Vorgängig hätten weniger einschneidende Massnahmen in Erwägung gezogen werden und der Kontakt zum Vater zumindest nach dessen Freispruch wiederhergestellt werden müssen. Ungenügende Berücksichtigung insb. des jungen Alters der Tochter (18 Monate) und ihrer affektiven Beziehung zu Eltern und Geschwistern. 3. Verletzung von Art. 8 EMRK wegen ungenügender Bemühungen zum Schutz des Rechts des Vaters, mit allen seinen Kindern zusammenzuleben. 4. Aufforderung der spanischen Behörden, die Situation…

[…]