From the magazine ZKE-RMA 2/2020 | S. 116-133 The following page is 116

Aufgaben der KESB beim Unterhalt

Die KESB kann in Unterhaltsfragen keine Entscheide fällen. Sinnvoller Weise wird der Unterhalt aber ohnehin durch die Eltern einverständlich festgelegt. Die KESB hat dabei die Eltern zu beraten und eine Unterhaltsvereinbarung zu genehmigen. Andernfalls ist sie für das Kind nicht verbindlich. Dafür muss die KESB die gesetzliche Regelung und die wirtschaftlichen Verhältnisse der Parteien genau kennen. Damit stellen sich nicht nur materiellrechtliche, sondern sehr wohl auch verfahrensrechtliche Fragen für die KESB. Der folgende Beitrag geht diesen Fragen nach.

Tâches de l’APEA en matière d’entretien

L’APEA ne peut prendre aucune décision en matière d’entretien. Généralement, la question de l’entretien est réglée d’un commun accord entre les parents. Dans ce contexte, l’APEA doit conseiller les parents et approuver la convention d’entretien. A défaut d’approbation, la convention n’est pas contraignante pour l’enfant. L’APEA doit par conséquent avoir une bonne connaissance des…

[…]