From the magazine ZKE-RMA 2/2020 | p. 175-176 The following page is 175

Das Rechtsverhältnis zwischen dem Beistand und der Erwachsenenschutzbehörde

, Das Rechtsverhältnis zwischen dem Beistand und der Erwachsenenschutzbehörde, Dike Verlag AG, Zürich/St. Gallen 2019

Die im Jahre 2019 publizierte Dissertation beleuchtet das Rechtsverhältnis zwischen Beistandsperson und KESB insbesondere aus zivilrechtlicher, sozialversicherungsrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht. In der ersten Hälfte seines Werkes beschäftigt sich der Autor zunächst mit der Geschichte des Erwachsenenschutzrechts, deren Kenntnis sich durchaus als lohnend erweist. Die aktuellen Diskussionen um das Spannungsfeld zwischen innerfamiliärer, paternalistischer Herrschaft und staatlicher Fürsorge haben weit zurückliegende Wurzeln im römischen Recht. Das moderne Recht basiert damit auf reicher Erfahrung und Praxis im Umgang mit schutzbedürftigen Menschen, insbesondere aber auch mit den Irrungen und Wirrungen um staatlichen Interventionswert und innerfamiliäres Schutz- und Gefahrenpotenzial.

Der historischen Einleitung folgen die tragenden…

[…]