Mitteilungen

Informationen zur KESB in leicht verständlicher Sprache

Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW hat im Auftrag und unter Mitarbeit der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden der Kantone Zürich, Bern und Solothurn «Informationen zum Erwachsenenschutz in leicht verständlicher Sprache» und «Informationen zum Kindesschutz in leicht verständlicher Sprache» erarbeitet und Mitte Mai veröffentlicht. Damit wollen sie von Abklärungen und/oder Kindes- und…

Leicht verständliche Sprache richtet sich an eine breite Zielgruppe

«Leicht verständliche Sprache» soll Personen, die mit dem Lesen und Verstehen von Texten Mühe bekunden, helfen, die Übersicht im Text zu behalten und den Inhalt besser zu verstehen. Die Zielgruppe ist breit: Es sind Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, aber auch Personen, die Deutsch nicht als Erstsprache erworben haben, von Demenz Betroffene, funktionale Analphabeten – d.h. Menschen, die…

Wechsel im KOKES-Vorstand

Herr Regierungsrat Christoph Neuhaus (BE) war seit 2008 Mitglied des Vorstands, seit 2009 als Vizepräsident. Per 1. Juni 2018 wechselte er innerhalb der Berner Regierung die Direktion und trat aus dem KOKES-Vorstand zurück. Der Vorstand dankt dem abtretenden Vizepräsidenten für die geschätzte Mitwirkung und wünscht ihm für seine neuen Aufgaben alles Gute.

Changement au Comité directeur de la COPMA

Monsieur le conseiller d’Etat Christoph Neuhaus (BE) siège au Comité depuis 2008 et depuis 2009, il en est le vice-président. Au 1er juin 2018, il a changé de direction au sein du Conseil-exécutif bernois et a, en même temps, démissionné du Comité de la COPMA. Le Comité exprime ses sincères remerciement au vice-président sortant pour sa précieuse collaboration et lui adresse tous ses vœux…

Mutamenti nel Comitato direttivo della COPMA

Il signor Christoph Neuhaus (BE), Consigliere di Stato, è membro del Comitato dal 2008 e dal 2009 ne è vicepresidente. Col 1. giugno 2018 ha cambiato funzione in seno all’esecutivo bernese ed ha perciò dimissionato dal Comitato della COPMA. Il Comitato esprime al vicepresidente un sincero ringraziamento per la sua preziosa collaborazione e gli porge i migliori auguri per i suoi futuri compiti.